++++ Wettervorhersagen ++++ Warnungen ++++ Eventwetter+++ Analysen und Berichte +++ Wetter für Freizeit, Sport und Tourismus ++++ Amateurmeteorologie mit Leidenschaft seit mehr als 10 Jahren ++++ Wandern Rund um Nümbrecht ++++
privater Wetterservice Malzhagenwetter
Nümbrecht - Malzhagen

Wandertour 05Juni2017

Wandertour Rund um den Steinbruch in Büschhof in der Gemeinde Nümbrecht, oberbergischer Kreis

Heute habe ich mich auf eine kleine Wanderung begeben. Gestartet bis ich am Kuckshardt in Malzhagen und durchquerte über den Wanderweg V5 den Wald bis ich auf eine asphaltierte Strassen kam die in Richtung Büschhof führte. Dort bin ich nacher rechts abgebogen und zwischen Waldrand und Weide über einen Weg parallel zur Landstraße durch den Wald gelaufen bis ich an Kuhweiden wieder raus kam. Dieses war unterhalb von Wirtenbach. Ich bin die Strasse gefolgt und habe Wirtenbach durchquert bis ich in Höhe des dortigen Basteladens die Weggabelung gefunden habe wo es rechts auf den Panoramasteig ging. Die nachfolgenden Bilder zeigen, warum der Weg so heisst.







Wir sehen auf dem zweiten Bild sogar das Siebengebirge. Sichtweite ca. 35 km.




Der Blick über das weite bergische Land oberhalb des Steinbruchs. Schön zu sehen auch die Schönwetterhaufenwolken auch Cumulus humili genannt.




Blick zurück auf den Wald den man durchquert.




Hier sehen wir eine weite Wiesenlandschaft voll mit weissem Klee.




Blick in ein Tal oberhalb von Büschhof. Im Hintergrund liegt Wirtenbach.




Blick vom Wanderweg zurück nach Wirtenbach.




Sollche Landschaften findet man viele im bergischen Land. Die Landschaften sind durch Wälder und durch die Landwirtschaft geprägt.




Besonderes Highlight fand ich diesen natürlichen Tunnel aus Laubbäumen und Büschen.





Hier sehen wir die Wanderstrecke auf der Karte. Man läuft teilweise gekennzeichnete Wanderwege. Dabei findet man die Höhenroute, Panoramasteig und die Fachwerkroute. In fast 80 % der Strecke ist mit fast keinem Kraftfahrzeugverkehr zu rechnen ausser im Bereich Wirtenbach und am Steinbruch sowie Malzhagen wobei im Ort recht wenig Verkehr zu erwarten ist. Allerdings sind dort auch viele Reiter und auch Radfahrer unterwegs und auch Landwirtschaftsfahrzeuge können aufkreuzen.

Bei guten Wetter und klaren Verhältnissen sind enorme Sichtweiten möglich.
Sehenwert ist aber auch die Natur wo ich jetzt noch ein paar Bilder einsetze.




Hier sehen wir einen Fleckenspanner, so heisst die Schmetterlingsart die wir hier sehen.




Hier sehen wir die feurigen Blüten des Habichtskraut.




Hier sehen wir den Junikäfer bei der Paarung auf einem Farn. Der Junikäfer wird auch Gartenlaubkäfer genannt.




Dieses Bild zeigt die kanadische Goldrute.




Häufig zu finden , die Heckenrose.



Es gibt im bergischen Land viel zu sehen auf den verschiedenen Wanderstrecken wie auch in und um die Gemeinde Nümbrecht im oberbergischen Kreis. Dieses ist mein erster Wanderbericht überhaupt und vielleicht werden weitere folgen.





Malzhagenwetter 2017 by Udo Karow, Nümbrecht, Germany